×

 Suchen
 DOWNLOADSEITE

Seite: dccd_index
Diese Seite wurde aktualisiert am 14.12.2020

LOGIN
Benutzer:
Passwort:
 

Praktikum 3 - Nov 2020

Hier findet Ihr alle Dateien zum Download für den jeweiligen Tag und Aufgaben

Allgemeine Dateien:

  experimentiermaterialien_Dienstag.pdf      methodenderturtle_m1.pdf    widerstand-kennungen.pdf    ESP32_pins (png)

Zur Begleitung und Vertiefung empfehlen wir die folgende Webseite: (es geht aber auch ohne diese Seite)

https://pi.net-schulbuch.de/index.php

 

Dienstag 17.11.2020

 

In den Dateien  muster1.pdf  und muster2.pdf findest Du Grafiken, die mit der Turtle erstellt worden sind.

Wähle zwei Grafiken aus. Versuchen diese mit einem eigenen Python-Programm zu erstellen.

 

 

 

 

Dienstag 24.11.2020

 In der Datei  muster3.pdf  findest Du Grafiken, die mit der Turtle erstellt worden sind.

Versuche mit Hilfe des heute gelernten eine dieser Grafiken zu erstellen.

Heute wurden folgende Themen behandelt:

Definition von Methoden.

Ein Beispielprogramm findest du hier:

turtlemethodeohnepar

Definition von Methoden mit Parametern.

Ein Beispielprogramm findest du hier:

methodenMitParameter

Methoden rufen andere Methoden auf.

Ein Beispielprogramm findest du hier:

MethodenRufenMethodenAuf

while-Schleifen

Ein Beispielprogramm findest du hier:

whileProgramm

 

Dienstag 01.12.2020

Du verbindest den ESP32 mit dem (gestreiften) langen Kabel mit einem USB-Port Deines Rechners.
Du kannst auch ein anderes Kabel verwenden. Es muss ein SYNC-fähiges Kabel für Smartphones sein. Ein einfaches Ladekabel reicht oft nicht, weil nicht alle Leitungen der Stecker richtig verbunden sind.

Du startest THONNY.

In der Menüzeile oben wählst Du "Run" und darunter "Select interpreter ..." oder die entsprechenden deutschen Begriffe.

In dem sich öffnenden Fenster wählst Du in der Drop-Down-Auswahl "MicroPython (ESP32)"

Danach musst Du noch den Port für die Verbinung einstellen in der nächsten Dop-Don-Auswahl. Diese sollte etwa so aussehen:

Zuerst solltest Du immer die Version "Try to detect port automatically" (Port automatisch finden) wählen, weil das bei den meisten Systemen funktioniert.

Du bestätigst mit OK.

ACHTUNG, jetzt musst Du den roten STOP/Restart Knopf oben in der Menüzeile drücken und auf die Meldungen unten achten.

Kann danach keine Verbindung mit dem ESP32 erstellt werden, kannst Du die weiteren vorgegebenen Optionen der Reihe nach testen.
Jedesmal STOP/Restart nicht vergessen!

Erst wenn alle Versuche misslungen sind, musst Du die Treiberinstallation leider manuell vornehmen wie im folgenden Panel beschrieben.

Es kann vorkommen, dass auf Windows-Systemen der benötigte Treiber für den Betrieb des ESP32 über THONNY nicht installiert ist. Vorsichtshalber solltet der Treiber nachinstalliert werden. Es macht nichts aus, wenn der eventuell vorhandene Treiber nocheinmal installiert wird. Die Installation wird hier beschrieben. Sie erfolgt in 3 Schritten:

1. Schritt: Download der Treiberdateien (sie sind verpackt in der folgenden Datei)

CP210x_Windows_Drivers.zip    !!Doppelklick und Datei speichern unter Downloads oder an anderer Stelle - Stelle merken!!

2. Schritt: Entpacken der gerade heruntergeladenen und gespeicherten Datei

Die ZIP-Datei mit der rechten Maustaste anklicken.
Im erscheinenden Kontextmenu "Alle extrahieren ..." auswählen.
Im nächsten Fenster änderst Du am Besten nix, musst Dir aber den angezeigten Ordner merken und wählst unten den Button "Extrahieren".

3. Schritt: Installieren des heruntergeladenen Treibers

Jetzt musst Du den Ordner aufsuchen, in den die heruntergeladenen Dateien extrahiert wurden.
Der hat folgenden Inhalt:

jetzt musst Du die für Dein Windows richtige Treiberinstallation (..._x64.exe oder ..._x86.exe) mit einem Doppelklick starten
und nur der Anleitung bis zum Ende folgen.

i  Hier ist beschrieben, wie man den Systemtyp x86 oder x64 feststellt.
Halte auf der Tastatur die "Windows"-Taste gedrückt und drücke die Taste X.
Es erscheint ein Menü, indem Du "System" anklickst.
Etwa in der Mitte des erscheinenden Fenster steht im Abschnitt System der "Systemtyp" benannt. 

Wenn die Installation erfolgreich war, können wir auch den ESP32 mit Thonny benutzen. 

 

main.py - zum Test eines NeoPixelRings mit 12 Pixeln 

 

 Programm zum Schalten einer LED: hier

 

Dienstag 8.12.2020

Schaltung der Ampel: hier

Programm zum Schalten einer Ampel: hier

Programm zum Erkennen eines Knopfdrucks: hier

Programm für eine Fußgängerampel: hier

 Erläuterung der Pulsweitenmodulation:PWM

 Programm zur Pulsweitenmodulation: hier

 

Port-Belegung beim ESP32

Erlaubte Ports beim ESP32

 

Eine Bastelaufgabe zum NeoPixelRing findet Ihr hier 

 

Dienstag 15.12.2020

 Erläuterung DAC: hier

Digital-Analog-Wandlung: hier

Analog-Digital-Wandlung: hier

Impressum
© 2017  PhaenomexX.de
09.26  0.0984  7.3.27