×

 Suchen

Seite: cm_index
Diese Seite wurde aktualisiert am 24.05.2021

LOGIN
Benutzer:
Passwort:
 

BBC micro:bit

 

 

 Das ist er, der BBC micro:bit

 Informationen zu diesem Prozessor kannst Du der Wikipedia entnehmen.

 Ziel der Projektes ist die Auswertung von Daten, die mit Hilfe dieses kleinen Prozessors erfasst werden.

Dazu musst Du viel programmieren.

 

Den micro:bit bekommst Du von uns. Es wäre gut, wenn Dir zuhause ein Computer mit Internetanschluss und USB-Schnittstelle zur Verfügung stände.
Dann brauchst Du noch zwei Batterien.

 

Zur Datenein- und Ausgabe stehen zwei Taster für programmierbare Benutzerinteraktionen und 25 in einem 5×5-Raster angeordnete Leuchtdioden zur Verfügung. Über einen weiteren Taster erfolgt das Zurücksetzen beziehungsweise Neustarten des Systems. Das Gerät ist außerdem mit einem Beschleunigungssensor (NXP/Freescale MMA8652) und einem Magnetometer (NXP/Freescale MAG3110) ausgestattet.

Darüber hinaus ist auf der Platine eine Platinensteckerleiste mit GPIO-Anschlüssen vorhanden, von denen drei einen Kontakt mittels Krokodilklemmen oder Bananensteckern ermöglichen. Verschiedene dieser Anschlüsse sind über einen Analog-Digital-Umsetzer als analoge Eingänge sowie für eine Kommunikation über I²C oder SPI nutzbar. Zwei weitere über Krokodilklemmen beziehungsweise Bananenstecker zugängliche Kontakte (3V/GND) stellen eine Stromversorgung für externe Hardware bereit.

Impressum
© 2017  PhaenomexX.de
09.26  0.0567  7.3.31